Mut zum Hut

Vor etwa 100 Jahren gehörte ein Hut einfach zum guten Ton, keiner verließ ohne Kopfbedeckung das Haus. Heute ist das zum Glück anders. Wann, wie, welchen oder ob überhaupt Sie einen Hut tragen, ist allein Ihre Entscheidung. Gerade deshalb unterstreicht er heute mehr denn je die Persönlichkeit des Trägers. Ob leger, sportlich, elegant, romantisch oder schlicht und modern – für jeden Stil und jedes Alter gibt es den passenden Hut. Damit es modisch ein harmonisches Gesamtbild ergibt, empfehlen wir, insbesondere andere Accessoires wie Tasche und Schal farblich auf die Kopfbedeckung abzustimmen. Lassen Sie sich von unseren Beispielen inspirieren!

Damenhut, Handtasche, Schal und Halskette
Schlicht, aber nicht schüchtern: dieser tolle, orangefarbene Blickfang passt gut zu einer geradlinigen Handtasche in rauchigem Blau. Weiche Creme-Töne machen diesen starken Farbkontrast sanfter.
dunkelbrauner Damenhut und gelbe Handtasche
Sehr edel wirken Gold- und satte Brauntöne zusammen. Auch Schal und Kette greifen die Farben wieder auf.
Herrenmütze, Ledertasche, Schal, Handschuhe
Sportlichen Männer sehen in unkomplizierten, aber hochwertigen Schiebermützen gut aus. Schwarzes Leder für Tasche und Handschuhe sind klassisch maskulin. Da kann der Schal ruhig mal ein kleiner Farbtupfer sein.
Herrenhut, Ledertasche, Schal, Handschuhe
Ton-in-Ton kann man fasst nichts falsch machen. Sehr natürlich und warm wirken Braun- und Grüntöne. Die unterschiedlichen Texturen von Filzhut und Leder machen diese Kombination interessant.

Doch wie findet man den Richtigen, der Gesichtsform und Modestil schön unterstreicht? Da gibt es nur eine Lösung: probieren, probieren, probieren! Besuchen Sie und doch einmal in unserem Ladengeschäft und finden Sie den Hut, der zu Ihnen passt.